Background Image
Previous Page  14-15 / 40 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 14-15 / 40 Next Page
Page Background

Martin Smolinski

(30)

Der Kapitän der AC Landshut Devils und der deutschen Na-

tionalmannschaft ist seit Jahren die unangefochtene Num-

mer Eins im deutschen Speedwaysport und feierte zuletzt

als Sieger des letztjährigen Speedway-Grand-Prix in Neusee-

land seinen größten Erfolg.

Tobias Busch

(26)

Auch er fährt unter anderem für Wolfslake Falubaz Berlin

und geht in der polnischen Liga für Krosno auf Punktejagd.

Erst Anfang April, beim Best Pairs in Güstrow, konnte sich

Busch an der Seite von Martin Smolinski und Kai Huckenbe-

ck eindrucksvoll präsentieren.

Christian „Hefe“ Hefenbrock

(29)

Er kann ebenfalls auf eine Devils-Vergangenheit zurück-

blicken und war erst Ende April mit Wolfslake Falubaz in der

OneSolar-Arena zu Gast und ist in diesem Jahr auch in der

polnischen Liga für Czestochowa im Einsatz.

Michael Härtel

(17)

Das ACL-Eigengewächs zählt zu den größten Talenten die

der deutsche Speedwaysport je hervorgebracht hat und

untermauerte mit starken Auftritten in der 1.Bundesliga,

sowie durch zahlreichen Erfolge in U21-Wettbewerben diese

Einschätzung.

TEAMMANAGER:

Herbert Rudolph

(39)

Der ehemalige Fahrer des AC Landshut schlug nach dem Ende seiner aktiven Lauf-

bahn die Trainerlaufbahn ein und übernahm im letzten Jahr das Amt des National-

trainers. Hier soll er für frischen Wind sorgen.

DAS DEUTSCHE TEAM

14